Mio

Meine Nummer Eins – Der aktive Kinderrollstuhl

Mio ist ein speziell für die Frühförderung entwickelter Rollstuhl für Kinder, der es seinen kleinen Anwendern ermöglicht, ihre Welt eigenständig zu erkunden. Dank der innovativen Leicht- und Kompaktbauweise, der Mitwachsfunktion, seines formschönen und funktionalen Designs und der umfangreichen Optionspalette garantiert dieser Aktivrollstuhl für Kinder die größtmögliche Mobilität und Unterstützung in der natürlichen Entwicklung.

 

Mio


Merkmale

Auf einen Blick

  • Kinderaktiv-Rollstuhl für die Frühförderung (bereits ab 12 Monaten)
  • Individuell für Sie angefertigt
  • Optimale Anpassung an die Bedürfnisse seiner Anwender
  • Innovative Leicht- und Kompaktbauweise für kinderleichtes Handling und höchste Stabilität
  • Zwei Rahmenvarianten: Retro- oder Stier-Rahmen mit größtmöglicher Abduktion
  • Mitwachsfunktion in drei Dimensionen
  • Unzählige Farb-, Stoff- und Ausstattungsvarianten
  • Hilfsmittelverzeichnis-Nummer 18.99.02.1012

 


Frühförderung

Raus aus dem Buggy und rein in die unabhängige Mobilität. Das „Mobil-sein-Wollen“ ist uns in die Wiege gelegt. Um mögliche Folgeschäden zu vermeiden, ist das eigenständige Fortbewegen auch bei eingeschränkten körperlichen Voraussetzungen unbedingt und frühstmöglich (bereits ab 12 Monaten) zu fördern.

 

 

 

 

 


Zwei Rahmenvarianten Stier und Retro

Den Mio gibt es in zwei Rahmenvarianten… wieso eigentlich?

Zwei unterschiedliche Rahmenversionen (Stier- und Retro-Rahmen) haben nicht nur Designfunktion, sondern unterstützen auch unterschiedliche therapeutische Ansätze: Während der Stier-Rahmen größtmögliche Beinfreiheit bietet (auch mit Orthesenschuhen und anderen therapeutischen Hilfsmitteln), kann der Retro-Rahmen mit seiner elegant geschwungenen Frontpartie auch als Hilfe für das selbstständige Ein- und Aussteigen oder sogar als Gehhilfe eingesetzt werden. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt/Therapeuten, welche Mio-Rahmenform für Ihre Therapie die Beste ist.

 

 

 


Mitwachsfunktion ohne Zukaufteile

Der Wirtschaftlichkeitsgedanke ist natürlich auch in die Entwicklung des Mio eingeflossen. So muss nicht gleich ein neuer Rollstuhl oder kostenintensiver Umbau her, nur weil ein Kind ein paar Zentimeter gewachsen ist. Denn der Mio kann ohne Zukaufteile mit wenigen Handgriffen um 2 cm in der Sitzbreite, mindestens 4 cm in der Sitztiefe und bis zu 5 cm in der Rückenhöhe mitwachsen. Das macht ihn zum perfekten Begleiter, auch über längere Zeiträume.

 

 

 

 


Technische Details

Technische Details Mio
Sitzbreite 18 – 30 cm (+ 2 cm)
Sitztiefe 18 – 30 cm (+ 4 cm)
Rückenhöhe 17,5 – 35 cm (+ 5 cm)
Unterschenkellänge 15 bis 37 cm
Max. Zuladung 50 kg
Antriebsradgrößen 18″, 20″, 22″ und 24″
Lenkradgrößen 4″ und 5″
Radsturz 7°, 9° und 11 °

VERSORGUNGSKONZEPT

Therapeutischer Nutzen

Es konnte ein exakt für das früheste Kindheitsalter ausgelegtes Hilfsmittel konzipiert werden, das die jeweiligen Wahrnehmungs- und Sensibilisierungsprozesse zum genau richtigen Zeitpunkt erlaubt. Dann nämlich, wenn der kindliche Körper von Natur aus auf die Entwicklungsschritte eingestellt ist.

Im Alter von ca. 12 bis 18 Monaten werden die Grundlagen für die unabhängige Mobilität des Kindes gelegt, das in diesem Entwicklungsfenster normalerweise das Krabbeln, Stehen und Laufen lernt. Ist diese „normale“ Entwicklung aufgrund eingeschränkter körperlicher Voraussetzungen nicht gegeben, ermöglicht ein aktiver Kinderrollstuhl wie Mio, das Bewegungspotential seiner Anwender vollständig zu aktualisieren und mögliche Folgeschäden einer fehlenden Förderung frühzeitig zu vermeiden. Denn fehlt die Stimulation des Vestibulums oder wird sie durch ein geeignetes Hilfsmittel nicht ersatzweise gefördert, kann der kindliche Körper kaum autonome und gezielte Muskelkontrolle entwickeln. Mio hingegen garantiert dank der Kombination aus aufrechter Sitzhaltung und größtmöglicher Mobilität eine wirkungsvolle Grundlage für die Ausbildung grob- und feinmotorischer Fertigkeiten, ohne dabei seine (noch) kleinen Anwender zu überfordern.

Aufgrund seiner Leichtbauweise und seiner Leichtläufigkeit bietet der Mio stets eine kinderleichte Handhabung in Alltag und Therapie. Die aufrechte Haltung wird durch die anatomischen Sitz- und Rückenformteile optimal stabilisiert, ohne den natürlichen Bewegungsdrang des Kindes zu behindern. Und durch die Flexibilität des Sitz-Rücken-Systems kann mit nur wenigen Handgriffen die optimale Schulter-Antriebsradposition für einen ermüdungsarmen Greifpunkt eingestellt werden. Dadurch trainiert das Kind spielerisch und vollkommen unbewusst seinen komplette Muskulatur, während es im Rollstuhl mit neugierigen Augen seine Umwelt erforscht.

Vor dem Hintergrund des Wirtschaftlich­keits­gebots ist der Mio dank seiner Mitwachsfunktion ein nachhaltiger Beitrag zur Kostenreduktion. Und dank seines frischen und cleveren Designs ist Mio nicht nur ein Hilfsmittel, sondern ein zuverlässiger und langfristiger Gefährte in Alltag und Therapie.


Ausstattung

Grundausstattung

  • Starrer Aluminiumrahmen mit V-förmiger Abduktion
  • Mitwachsfunktion in Sitzbreite (2 cm), Sitztiefe (min. 4 cm) und Rückenhöhe (5 cm)
  • Rahmenvariante Stier oder Retro
  • Rückenwinkel von 80-120° frei einstellbar
  • Sitzposition für aktives Fahren leicht und stufenlos anpassbar
  • Sitzplatte aus Aluminium für optimale Beckenstützung, auf Wunsch mit Sitzneigung
  • Standard-Räder, Leichtlauf-Räder oder Profil-Räder mit integrierten Greifringen, jeweils mit Steckachsen, luftbereift oder pannensicher
  • Im Radschutz integrierte Seilzugbremse
  • Lenkräder mit Alugabel in verschiedenen Varianten
  • Viele verschiedene Farbvarianten: glänzend, metallic, rau strukturiert und dormant

 


Weitere Ausstattungskomponenten

  • Anatomisch geformte Sitz- und Rückenformteile
  • Sitz- und Rückenkissen in vielen verschiedenen Farben
  • Fußplatte stufenlos höhen-, tiefen- und winkelverstellbar, auf Wunsch nach hinten hochklappbar
  • Fester Muldenrücken in zwei Varianten
  • Höhen- und winkelverstellbare Schiebegriffe oder Schiebebügel
  • Begleiterbremse am Schiebegriff
  • Verschiedene Positionierungshilfen (Kopfstützen und Abduktionskeile)
  • Hunderte verschiedene Speichenschutz-Dekors
  • Lenk- und Schiebehilfe (Outdoor-Vorbau) und Sonderbereifung
  • Therapietische und Trinkflasche
  • Beckengurt und Fersenhalter
  • Eloxal-Farbpaket
  • Sicherheitsräder und vieles mehr…

 

Benötigte Option nicht gefunden?
Weitere Optionen finden Sie im Bestellblatt oder auf direkte Anfrage bei unseren Technikern. Wir helfen gerne!

Verwandte Produkte