Kantelbarer Rollstuhl mit verstellbarer Sitzabduktion

 

Anforderung

Für eine Abduktionstherapie wurde ein kantelbarer Rollstuhl mit besonders großem Spreizwinkel benötigt, der bereits am Becken des Anwenders beginnt. Die Sitzplatte sollte sich dennoch im Laufe der Therapie den veränderten Anforderungen anpassen können.

 

Lösung

Durch die Trapezform des Sitzes und dem ebenfalls extrem abduzierten Rahmen im Beinbereich des kantelbaren Rollstuhls (11 cm auf jeder Seite), wurde ein Sonderbau entwickelt, mit welchem die Beine des Anwenders in diese besondere Haltung gebracht werden können. Die Abduktion der Sitzplatte kann im Laufe der Therapie den veränderten Anforderungen angepasst werden. Dieses Konzept ist auch für die Therapie nach Pörnbacher geeignet.

Kantelbarer Rollstuhl mit verstellbarer Sitzabduktion