Kinderrollstühle

 

Vorteile von Kinderrollstühlen

Kinderrollstuhl Mio

Kinderrollstuhl Mio

Kinder erobern jeden Tag ein neues Stück ihres Lebens. Sie erfahren ihr Umfeld mit seiner ganzen Flut von Sinneseindrücken, sie setzen sich mit anderen Menschen auseinander, bauen Beziehungen auf, stoßen an Grenzen und schlagen von dort aus neue Wege ein. Sie lernen dabei täglich aufs Neue, sich in ihre Welt einzubringen und Eindrücke aus ihrer Welt aufzunehmen und zu verarbeiten. So werden sie spielerisch Teil unseres Lebens und Teil unserer Gesellschaft.

Gerade in den ersten Jahren ihrer Entwicklung legen Kinder ein unglaublich rasantes Tempo vor. Das ist bei Kindern mit Handicap nicht anders als bei „normalen“ Kindern. Als erster Schritt erfolgt die grobmotorische Kontrolle über einzelne Körperteile. Daraus folgen dann die komplexeren Bewegungsmuster: Krabbeln, Sitzen, Stehen und Laufen. Diese Ergebnisse fallen bei Kindern mit motorischer Beeinträchtigung zwar etwas anders aus. Aber: Mit diesen Bewegungsmustern haben sie eine der wichtigsten Voraussetzungen erworben, um später in ihrem Umfeld neue Sinneseindrücke erleben zu können – was wiederum die wichtigste Voraussetzung für ihre kognitive und emotionale Entwicklung ist.

Je früher man Kinder mit einer motorischen Beeinträchtigung in ihrer Bewegung unterstützt und fördert, desto eher können ihre motorischen, kognitiven und psychischen Fähigkeiten sich ähnlich wie bei anderen Kindern entwickeln. Die Bewegungsfreiheit kann mithilfe eines Kinderrollstuhls optimal unterstützt werden.

 

Unterschied Kinderrollstuhl und Rollstuhl für Erwachsene

Kinderrollstuhl

SORG Kinderrollstuhl

In früheren Jahren wurden Kinder – wenn überhaupt – einfach nur in kleingebaute Erwachsenen-Rollstühle gesetzt. Kindliche Proportionen und ihre physischen Möglichkeiten wurden nicht berücksichtigt. Deshalb waren diese Rollis oft schwerer als die Kinder selbst. Die Fortbewegung war sehr mühsam und kräftezehrend. Ein Hilfsmittel im wahren Wortsinn war das nicht.

Deshalb entwickelt und baut SORG Rollstuhlstechnik Rollstühle speziell für Kinder. Wir kennen und berücksichtigen kindliche Proportion und wissen um die ganz unterschiedlichen körperlichen Möglichkeiten von kleinsten und kleinen Kindern. Deshalb gibt es bei SORG fahrtüchtige Kinderrollstühle (bei uns wird inklusive der Antriebsräder gewogen) bereits ab ca. 6,9 kg (zum Vergleich: ein Kasten Sprudel wiegt 11-12 kg) und kann immer fast stufenlos auf die motorischen Möglichkeiten des Kindes angepasst und eingestellt werden.

Unsere Rollstühle für Kinder bieten also auch in sehr kleinen Größen eine maximale Flexibilität und Sicherheit. Alle Kinderrollis sind mitwachsend und einfach zu handhaben. So bleiben sie ein zuverlässiger Begleiter für viele Jahre. Die Rollstühle für Kinder sind darauf ausgelegt, ihre kleinen Anwender bestmöglich zu unterstützen und ihnen Selbstständigkeit und Unabhängigkeit zu gewähren. Ein tolles Design rundet das Gesamtpaket ab und jeder Rollstuhl kann außerdem (durch eine riesige Farbauswahl und unzählige Speichenschutzvarianten) noch für jedes Kind optisch individualisiert werden.

 

 

Mio Familie – Kinderrollstühle nach Maß

Gemeinsam mit dem Therapeuten, dem Reha-Techniker, dem Arzt und den Eltern wird überlegt, wozu das jeweilige Kind befähigt werden kann und soll. Abhängig vom jeweiligen Krankheitsbild werden Schritte initiiert, um der jeweiligen Beeinträchtigung gezielt entgegenzuwirken. Denn das Kind soll darin bestärkt werden, seine individuellen Fertigkeiten zu verbessern und auszubauen. Für die unterschiedlichen Therapien hat SORG verschiedene Kinderrollstühle entwickelt.

Mio - Kinderrollstühle nach Maß

Kinderrollstuhl Mio

Mio

Der Kinderrollstuhl Mio ist das Powerpaket für eine (sehr) frühe Mobilisierung. Die Sitzeinheit kann sehr feinstufig auf das Kind und seine Möglichkeiten angepasst werden. Mit einem perfekt einstellbaren Greifweg können die Kräfte des Kindes optimal genutzt werden. Seine umfangreiche Palette von Ausstattungskomponenten macht ihn besonders vielseitig einsetzbar.

 

 

 

 

leichter Kinderrollstuhl Mio Carbon, Leichtgewichtrollstuhl

Kinderrollstuhl Mio Carbon

Mio Carbon

Der Mio Carbon ist nahezu identisch zum Mio, aber Sitz, Seitenteile, Rücken und Fußplatte sind aus ultraleichtem, hochstabilem Carbon gefertigt, was ihn zu einem Leichtgewichtskinderrollstuhl macht. Also ist er noch leichter als der Mio. Damit kann zum einen das reduzierte Kraftpotential der Kinder gut kompensiert werden. Zum anderen kann zusätzliches Gewicht (erzeugt durch therapeutisch notwendige Ausstattungskomponenten wie z.B. ein Doppelgreifring etc.) sehr gut durch die Carbon-Gewichtsreduzierung ausgeglichen werden.

 

 

kantelbare Kinderrollstühle - Mio Move

Kinderkantelrollstuhl Mio Move

 

Mio Move

Der kantelbare Kinderrollstuhl Mio Move ist ebenso feinstufig einstellbar, aber zusätzlich noch kantelbar. Damit wird er zur perfekten Kombination aus einem Reha-Buggy und einem Aktiv-Rollstuhl, weil das Kind – ohne das Hilfsmittel wechseln zu müssen – frei und in seinem Rhythmus zwischen Aktiv- und Ruhephasen wechseln kann.

 

 

 

Alle Mio-Varianten sind wahlweise in zwei unterschiedlichen Rahmenformen möglich (Retro- oder Stier-Form), diese Varianten wiederum sind in zwei unterschiedlich starken Abduktionen lieferbar. Zudem sind alle Ausstattungskomponenten des Mio auch an der Move- und der Carbon-Variante möglich. Die Rollstühle werden maßgeschneidert nach den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder gefertigt, sowohl farblich als auch funktionell.

 

Faltbare Kinderrollstühle

Bei vielen Kindern ist ein faltbarer Rollstuhl deswegen nicht sinnvoll, weil sie oft klein genug sind, um in jeden Kofferraum zu passen. Zumal der Faltmechanismus auch noch mehr Gewicht mit sich bringt. Sollte das aber keine Rolle spielen, bietet sich natürlich ein entsprechender Kinderfaltrollstuhl an, der jederzeit einfach gefaltet und verstaut werden kann.

 

Faltbarer Kinderrollstuhl Jump alpha, weiß rot

Kinderfaltrollstuhl Jump alpha

Jump alpha

Mit dem Kinderrollstuhl Jump alpha hat SORG einen kleinen, faltbaren Aktiv-Rollstuhl für Kinder und Jugendliche mit hervorragenden Einstellmöglichkeiten und Fahreigenschaften entwickelt. Er hat ein kleines Packmaß und ist mit seiner eineinhalbfachen Kreuzstrebe (fast) so verwindungssteif wie ein starrer Rahmen. Durch die feinstufig einstellbare Antriebsergonomie unterstützt er spürbar die Aktivierung seiner jungen Benutzer. Alle Ausstattungskomponenten können während des Therapieverlaufs geändert, angepasst oder modifiziert werden – auch nachträglich. Seine umfangreiche Ausstattungspalette basiert auf unserem modularen Baukastensystem und unterstützt viele Therapieansätze.

 

 

 

 

Übersicht über die Kinderrollstühle von SORG

Überzeugen Sie sich selbst von unseren Kinderrollstühlen, die sich optimal auf die Bedürfnisse des jeweiligen Kindes einstellen lassen. Sprechen Sie mit einem Sanitätshaus Ihres Vertrauens und lassen Sie sich beraten. Gerne stellen wir Ihnen auch einen Demorollstuhl zur Verfügung.

Sollte keine passende Lösung für Sie dabei sein – kein Problem. Unser Sonderbau-Team entwickelt gerne zusammen mit Ihnen eine passende Lösung für Ihr Kind.